Lattenrost Kopf- und Fußteil verstellbar 100 x 200 cm

zeige 1 bis 9 von 9 Artikeln


zeige 1 bis 9 von 9 Artikeln

Entdecken Sie den richtigen Lattenrost 100x200 cm von DaMi für sich

Um Ihr Bett zum Wohlfühlort zu machen, sollten Sie neben angenehmer Bettwäsche und einer auf Sie abgestimmten Matratze unbedingt auf einen hochwertigen Lattenrost setzen – denn nur das Zusammenspiel von zwei hochwertigen Bettkomponenten ergibt ein gutes, bequemes Bett. Gesunder und tiefer Schlaf stellt sich dann fast von allein ein. Wir von DaMi bieten Ihnen neben der richtigen Matratze den passenden Lattenrost 100x200 cm, der Ihren Schlaf traumhaft macht.

Verschiedene Arten von Lattenrahmen: Ihr neuer Lattenrost lässt keine Wünsche offen

Wollen Sie Ihr Bett auf Vordermann bringen oder Ihren bisherigen Lattenrahmen in der Größe 100x200 cm ersetzen, können Sie zwischen verschiedenen Arten wählen. Einen Lattenrost können Sie zunächst nach Grundkriterien wie Verstellbarkeit und anderen Besonderheiten wie integrierten flexiblen Tellermodulen aussuchen. 


Ein starrer, nicht verstellbarer Lattenrost 100x200 cm bietet sich für einfache Schlafsituationen an, bei denen keine weitere Rücksicht auf mögliche körperliche oder orthopädische Vorbelastungen genommen werden muss. Ein verstellbarer Lattenrost 100x200 cm hingegen ermöglicht Flexibilität im Kopf- und Fußbereich: Wer abends im Bett liest oder die Füße beim Schlafen gern etwas höher gelagert hat, wird einen verstellbaren Lattenrost sehr zu schätzen wissen. 


Eine erweiterte Variante davon ist der elektrische Lattenrahmen, mit dessen Hilfe Sie schnell und einfach die Kopf- und Fußteileinstellungen per Knopfdruck vornehmen können. Eine Netzfreischaltung, die in elektrischen Lattenrosten eingebaut ist, verhindert negative Auswirkungen wie Elektrosmog, sodass Ihr Schlaf davon unberührt bleibt.

Lattenroste 100x200 cm: So sieht der Aufbau von einem Lattenrahmen aus

Der Lattenrost als solches wird von einem stabilen Rahmen umfasst, der aus Holz oder aus Kunststoff gefertigt ist. Im Rahmen sind die tragenden Leisten quer eingefasst, die je nach Ausführung in Anzahl und Größe variieren können und meist aus Buchen-Schichtholz, gelegentlich aus Kunststoff bestehen. Die Befestigung der Leisten wird über elastische Kunststoffhalterungen gewährleistet. 

Üblicherweise ist der Lattenrost übrigens immer etwas kleiner als der Bettrahmen – das ist völlig normal: Das gewährleistet genügend Spielraum, sodass beim Umdrehen und Bewegen im Bett kein lästiges Knarren entsteht. 

Passend zur 7-Zonen-Matratze, einer Matratzenvariante für Menschen mit sensiblen Körperstellen, gibt es einen 7-Zonen-Lattenrahmen, der speziell auf die verschiedenen Körperpartien abgestimmt ist. Kombiniert entfalten die beiden Bettkomponenten ihre Wirkung ideal und geben so – je nach Einstellung der Leisten oder alternativen Tellermodule – mehr Widerstand an Körperstellen, die Unterstützung für eine höhere Stabilität benötigen.
 
Ein Lattenrost 100x200 cm eignet sich hervorragend für viele Doppel- und Einzelbettgestelle und bietet zusammen mit einer guten Matratze ausreichend Platz und Komfort für eine Person. 

Schlafen wie auf Wolken: Zu einem bequemen Bett gehört ein Lattenrahmen von Qualität 

Ein gutes, komfortables Bett ist eine Voraussetzung für erholsamen Schlaf. Doch woran erkennt man ein gutes Bett? 

Ein hochwertiger Lattenrost zeichnet sich durch mindestens 28, idealerweise 42 Leisten aus. Ein Lattenrost 100x200 cm mit 42 Leisten bietet wesentlich mehr Unterstützung für die Liegeeigenschaften der Matratze als ein Lattenrahmen gleicher Größe mit weniger Leisten. Teilweise werden Verstärkungen bei einem Lattenrost durch doppelt übereinandergelegte Leisten erzeugt. 

Darüber hinaus ist es sinnvoll, beim Kauf darauf zu achten, dass der Lattenrost in 5 oder 7 Zonen eingeteilt ist. Seitenschläfer beispielsweise werden die Vorteile in der Schulterpartie positiv wahrnehmen, da diese durch die Leistenverstärkung nicht so stark einsinkt. Eine Mittelzonenverstärkung ist besonders für den Lendenbereich von Vorteil.

Neuer Lattenrost 100x200 cm und Matratze – nur zusammen eine Wohltat

Wenn Sie mit Ihrer Schlafsituation unzufrieden sind, sollten Sie Ihr Bett auf den Kopf stellen: Ist die Matratze durchgelegen, zu weich oder zu hart? Ist der Lattenrost der falsche oder gar kaputt? Sind beide Komponenten auf Ihr Gewicht abgestimmt? Sind die Einstellmöglichkeiten für den richtigen Härtegrad des Lattenrosts vorhanden und richtig justiert? 


Fragen Sie unsere Experten von DaMi Wohn- und Schlafsystemen, wenn Sie sich unsicher sind und Sie eine individuelle Beratung für Ihren neuen Lattenrost wünschen. Wir von DaMi haben langjährige Erfahrung im Bereich Wohn- und Schlafsysteme und garantiert das passende Equipment für Sie, um Ihren Schlaf traumhaft zu machen.

Rufen Sie uns einfach unter der Telefonnummer 05224 – 98 64 50 an (Mo-Fr: 8-16 Uhr; gebührenfrei) oder senden Sie uns eine E-Mail an info@dami.de. 


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.