Boxspringbett weiß: Edler Komfort im Schlafzimmer

Wer sich für ein weißes Boxspringbett entscheidet, setzt auf einen beliebten Designklassiker. Mit hohem Komfort und einer unaufgeregten Farbgebung überzeugen zeitlose Favoriten wie Boxspringbetten weiß, schwarz oder beige durch ihre Schlichtheit. Wenn es etwas farbenfroher oder ausgefallener sein darf, gibt es bei vielen Modellen die Möglichkeit, mit farbigen Akzenten und weiteren Extras die eigenen Vorstellungen vom Traumbett zu verwirklichen.

Wer sich für ein weißes Boxspringbett entscheidet, setzt auf einen beliebten Designklassiker. Mit hohem Komfort und einer unaufgeregten Farbgebung überzeugen zeitlose Favoriten wie Boxspringbetten weiß, schwarz oder beige durch ihre Schlichtheit. Wenn es etwas farbenfroher oder ausgefallener sein darf, gibt es bei vielen Modellen die Möglichkeit, mit farbigen Akzenten und weiteren Extras die eigenen Vorstellungen vom Traumbett zu verwirklichen.


Mit diesen Extras lassen sich weiße Boxspringbetten aufwerten

Vor dem Kauf eines neuen Betts gilt es, sich einen guten Überblick über das Angebot zu verschaffen und sich fachkompetent beraten zu lassen. Aspekte wie die Größe des Betts, der verfügbare Platz, die Einpassung in die restliche Inneneinrichtung des Schlafzimmers sowie die Beschaffenheit der einzelnen Elemente – Matratze, Topper usw. – sollten dabei berücksichtigt werden. Für weiße Boxspringbetten gibt es eine breite Auswahl, die es Ihnen erlaubt, zusätzlich Farben und Stoffe einzusetzen, um so Ihr Bett ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen zusammenzustellen.

Eine Möglichkeit, ein weißes Boxspringbett aufzuwerten, ist eine integrierte Unterbettbeleuchtung. Diese ist optisch ein Hingucker. Das Licht der Unterbettbeleuchtung gibt ausgelöst durch einen Bewegungssensor auch in der Nacht die nötige Orientierung, ohne dass Sie extra Licht anschalten müssen. Sobald keine Bewegung mehr verzeichnet wird, schaltet sich das Licht automatisch ab, sodass Sie nach dem Hinlegen ungestört weiterschlafen können.

Bei einigen Modellen können Sie außerdem die Kopf- und Fußteile der Liegefläche elektronisch nach Belieben einstellen. Ihre favorisierte Wohlfühlposition ist damit nur noch einen Knopfdruck entfernt.


Farbliche Akzente bei Boxspringbetten weiß setzen

Ein weißes Boxspringbett sieht klassisch aus und strahlt die nötige Ruhe aus, die für die Schlafumgebung wichtig ist. Gleichzeitig kann es unter Umständen etwas unspektakulär wirken. Das lässt sich bei konfigurierbaren Modellen durch farbige Bezüge ändern. Wenn Sie beispielsweise das Kopfteil oder dessen Mittelteil in einer anderen Farbe gestalten, durchbrechen Sie die klare Wirkung. Ein zartes Rosa oder ein erfrischendes Limettengrün verändern die Wirkung des Betts auf ganz unterschiedliche Art.

Eine andere Option ist, einen farbigen Bezug für die Matratze oder für die Unterbox zu wählen. Damit wird die sonst einheitliche Wirkung aufgelockert und komplexer. Mit einer geschickten Kombination von Farbtönen (hell & dunkel, strahlend & pastellfarben) können Sie ohne Probleme auch dunkle Farben, die in Ihrer Schlafzimmereinrichtung vorkommen, aufgreifen. Mit einem guten Sortiment wie bei DaMi können Sie Ihre Inneneinrichtung optimal abstimmen.


Der Aufbau eines Boxspringbetts und wie Sie es nach Ihrem Geschmack konfigurieren können

Ein Boxspringbett besteht aus dem namensgebenden Boxspring („Federkasten“), der in der Regel aus Massivholz gefertigt ist. Prinzipiell unterscheidet man zwischen einem 2-schichtigen System mit integriertem Topper (amerikanische Variante) und einem 3-schichtigen Aufbau mit separatem Topper auf der Matratze (skandinavische Variante). Letztere Variante ist in Deutschland am weitesten verbreitet. Allen Modellen gemein sind darüber hinaus ein Kopfteil und die Füße des Bettes, die eine ausreichende Belüftung der Boxen gewährleisten.

Um die Raumwirkung des favorisierten Boxspringbetts besser einschätzen zu können, empfehlen wir Ihnen, die Konfigurationsoptionen unserer Modelle zu nutzen. Damit können Sie sich die Bettteile in verschiedenen Farben anzeigen lassen und dabei sogar die Bodenfarbe berücksichtigen. Probieren Sie in Ruhe aus, wie Sie die unterschiedlichen Farbkombinationen des Boxspringbetts empfinden.

Diese Teile eines Boxspringbetts können Sie nach Ihren Vorstellungen farbig gestalten:

 
 

Kopfteil

 

Kopfteil Mitte

 

Boxenbezug

 

Matratzenbezug


Holen Sie sich eine kostenlose Beratung zum Thema „Boxspringbetten weiß“ bei unseren Experten

Sollten Sie Fragen zu unserem Sortiment an Boxspringbetten haben, helfen Ihnen unsere Experten von DaMi Wohn- und Schlafsystemen gern weiter. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie eine individuelle Beratung wünschen. Wir haben langjährige Erfahrung im Bereich Wohn- und Schlafsysteme und garantiert das passende Equipment für Sie, um Ihren Schlaf traumhaft zu machen.


Bewerten Sie diesen Artikel:

Boxspringbett schwarz: Ein Klassiker mit hohem Komfort
Boxspringbett grau: Dezent und zeitlos
%
Black Weeks: -20% auf alles!

Jetzt 20% sparen mit Gutscheincode
black20

Schliessen