Farbgestaltung Schlafzimmer

Über Farbgestaltung Schlafzimmer zur persönlichen Wohlfühloase machen

Damit das Schlafzimmer zum Ort der Entspannung wird, ist die Farbgestaltung dieses Raumes maßgeblich für Ihr Schlaferlebnis. Welche Farben im Schlafzimmer zum Einsatz kommen, ist eine Frage des Geschmacks. Gleichzeitig können mit bestimmten Farbkombinationen und verschiedenen Farbtönen, beispielsweise Dunkel- oder Hellblau, unterschiedlichste Raumwirkungen hergestellt werden. Ob Pastellfarben, Erdtöne, leuchtende, metallisch glänzende oder dunkle Farben – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das gilt auch für die Inneneinrichtung des Schlafzimmers. Angefangen bei der Tapete über die Wahl des Fußbodenbelags, des Teppichs, der Vorhänge und Lampen bis hin zum Bett ist die Gestaltung dank der großen Angebotsvielfalt ganz nach Ihren Vorstellungen möglich.


Wie man mit der richtigen Farbgestaltung Schlafzimmer zu Orten der Entspannung macht

Farben geben nicht nur einen Einblick in den Charakter einer Person, sondern erzeugen je nach Einsatz eine Bandbreite von Stimmungen. Die subjektive Wahrnehmung dessen, was als angenehm und beruhigend empfunden wird, kann stark variieren: Für manch einen vermitteln dunkle Farben wie Dunkelbraun oder Dunkelrot an den Wänden Geborgenheit, für andere sind Pastellfarben wie Flieder oder Hellgrün ideal, um zu entspannen.

Für die Farbgestaltung im Schlafzimmer sollten neben den persönlichen Vorlieben ebenso die Raumgröße und der vorhandene Platz berücksichtigt werden: Ist ein Raum klein und ist wenig Tageslicht vorhanden (zum Beispiel wegen Nordseitenlage oder eines kleinen Fensters), wirkt der Raum mit einer dunklen Farbgestaltung schnell erdrückend. Kombinieren Sie allerdings kontrastreiche Farben wie Creme und Magenta oder Gold und Smaragdgrün miteinander, können Sie die Kompaktheit des Schlafzimmers gut auflockern. Wichtig hierbei: Geben Sie bei kleinen Raumgrößen der helleren Farbe den Vorrang!


Finden Sie die Balance in der Farbgestaltung Ihres Schlafzimmers

Die richtige Kombination von Farben zu finden, kann anfangs schwierig sein, wenn noch nicht ganz klar ist, wie die Wände, der Boden und das Mobiliar, allem voran das Bett, aussehen sollen. Soll beispielsweise Ihr Bett der zentrale Punkt Ihres Schlafzimmers sein, wählen Sie hier zunächst die für Sie ansprechendste Farbe. Die Farbauswahl für Bettgestelle, Matratzenbezüge, Tagesdecken und weiterem Zubehör hält etwas für jeden Geschmack bereit. Über Kontraste und Ähnlichkeiten können Sie die restliche Farbgestaltung hervorragend anpassen. Ein kornblumenblaues Bett kann beispielsweise mit einem warmen Weiß- oder Creme-Ton harmonisiert werden. Gelb ist als Komplementärfarbe von Blau ebenfalls empfehlenswert, allerdings sind bei der Auswahl der Farben stets die Farbsättigung und der Grad der Helligkeit zu beachten.


Mit diesen Tricks optimieren Sie die Farbgestaltung Ihres Schlafzimmers

Mögen Sie dunkle Töne sehr gern, aber haben ein kleines Schlafzimmer? Eine Option wäre, sich mit der dunklen Farbe auf einen Teil des Raumes zu beschränken, zum Beispiel auf die Vorhänge, wenn diese ohnehin zur Verdunkelung vorgesehen sind. Lassen Sie alternativ Ihr Boxspringbett in dunklem Rot glänzen und wählen für den Fußbodenbelag oder die Wände eine helle Farbe! Mit hellen Kissen, Vorhängen und einer cremefarbenen Tagesdecke können Sie schöne Akzente setzen.

Ist Ihr Schlafzimmer bereits eingerichtet und Sie wünschen sich einen frischeren Look, können Sie durch den Farbanstrich einer Wand (statt aller vier Seiten) Schwung in die Farbgestaltung Ihres Schlafzimmers bringen. Dominieren beispielsweise neutrale Farben wie Schwarz, Grau oder Weiß ist ein Limettengrün oder Hellblau ein schöner Hingucker. Noch dazu wirken Blau- und Grüntöne besonders beruhigend – also ideal zum Entspannen!


Mit diesen Trends frischen Sie die Farbgestaltung Ihres Schlafzimmers auf

Neuere Trends in Sachen Farbgestaltung von Schlafzimmern gehen in Richtung metallischer Farben: Kupfer- und Goldtöne bringen als Tapete, Kissen- oder Deckenbezüge oder als Farbe des Bettrahmens edle Highlights in den Raum. Besonders effektvoll sind Kombinationen aus dunklem Grün und Kupfer, Altrosa und Gold oder Hellblau und Kupfer. Mit Silber lassen sich ähnliche Akzente setzen.

Accessoires in der Schlafzimmereinrichtung wie die Nachttischlampe, das Nachtschränkchen, die Türknäufe des Kleiderschranks, die Deckenleuchte oder die Fenstervorhänge sind weitere Bestandteile, mit denen Sie die Raumwirkung nach Ihrem Geschmack modellieren können. Abhängig von Ihrem Geschmack und Ihren Möglichkeiten gibt es eine Bandbreite an Maßnahmen, mit denen Sie Ihr Schlafzimmer farblich aufpeppen. Manchmal reicht es schon, den Lampenschirm der Nachttischleuchte mit einer anderen Farbe auszutauschen oder mit gemusterten Bettbezügen, die die vorhandenen Farben aufgreifen, zu arbeiten.


Mehr als nur eine Frage der Farbgestaltung: Schlafzimmer als Ort der Ruhe und Einfachheit

Neben der Farbgestaltung sollte das Schlafzimmer insgesamt ruhig eingerichtet sein. Das bedeutet, dass an Mobiliar nur das Nötigste dort seinen Platz haben sollte. Schreibtisch und Computer sollten in einem anderen Zimmer oder durch einen Raumtrenner versteckt sein. Wer kann schon mental abschalten, wenn der Arbeitsbereich permanent in Sichtweite ist?

Achten Sie darauf, Ihre Schlafzimmereinrichtung nicht zu überladen. Klare und minimalistische Formen sind dafür ideal – sind Sie allerdings jemand, der sich in einer verspielten, floralen Einrichtung wohler fühlt, ist dies die individuell beste Wahl. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl, wenn es darum geht, was Sie wohlfühlen lässt und entspannt!


Ihr Traumbett in Ihren Wunschfarben: Lassen Sie sich von unseren Experten beraten

Um Ihr Schlafzimmer zum Wohlfühlort zu machen, sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Bettbezüge für Boxen, Matratzen und Bettwäsche sind in fast allen denkbaren Farbtönen und Materialien erhältlich. Haben Sie sich für ein neues Bett bei uns entschieden, beraten wir Sie gern ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten der individuellen Anpassung.

Wenn Sie darüber hinaus Fragen dazu haben, wie Sie durch die Wahl der Bettkomponenten Ihren Schlafkomfort verbessern können, helfen wir von DaMi Wohn- und Schlafsystemen Ihnen gern weiter. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie eine individuelle Beratung wünschen. Wir sind Ihre Experten für Wohn- und Schlafsysteme und haben garantiert das passende Equipment für Sie, um Ihren Schlaf erholsam und traumhaft zu machen.

%
Black Weeks: -20% auf alles!

Jetzt 20% sparen mit Gutscheincode
black20

Schliessen