Schlafzimmer Ideen

Holen Sie sich für Ihr Schlafzimmer Ideen vom Profi für Wohn- und Schlafsysteme

Das Schlafzimmer ist der wohl intimste Ort eines jeden Zuhauses. Dort, wo Entspannung und Ruhe oberste Priorität sind, sollten Sie sich zu 100 Prozent wohlfühlen. Nutzen Sie die vielfältigen gestalterischen Möglichkeiten, um Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen und es sich so gemütlich wie möglich einzurichten. Mit dem Bett Ihrer Wahl und einer abgestimmten Schlafumgebung schaffen Sie die besten Voraussetzungen für erholsamen Schlaf. Lassen Sie sich von unseren Schlafzimmer-Ideen inspirieren!


Mit abwechslungsreichen Wohnideen Schlafzimmer aufpeppen

Wenn Sie sich ein neues Bett anschaffen oder frischen Schwung in Ihr Schlafzimmer bringen wollen, ist es empfehlenswert, erst einmal die Position des Bettes auszutesten bzw. zu überdenken. Mit dem Kopf zur Tür zu schlafen, ist nicht jedermanns Sache; bei einem Boxspringbett ist durch das standardmäßig integrierte Kopfteil die Ausrichtung des Kopfendes ohnehin an einer Wand üblich. Damit bringen Sie in jedem Fall mehr Ruhe in die Anordnung und können so schneller abschalten.

Haben Sie Parkett oder Laminat als Fußboden in Ihrem Schlafzimmer, lockern Felle oder Teppiche den Raum auf. Noch dazu ist dies für die Füße angenehmer und gerade bei mangelnder Fußbodenheizung wärmer. Farblich kontrastierend oder ähnlich den Farben, mit denen Ihr Schlafzimmer gestaltet ist, können Sie dadurch großzügig geschnittene Räume optisch strukturierter und harmonisch wirken lassen. Bei kleineren Räumen wiederum bietet es sich hingegen an, mit Hochbetten oder schmalen, deckenhohen Schränken und Vorhängen zu arbeiten – das streckt zum einen und nutzt zum anderen den Platz in der Höhe optimal.


Die besten Schlafzimmer-Ideen für verschiedene Raumgrößen

Steht Ihnen bei Ihrem Schlafzimmer nur ein begrenzter Raum zur Verfügung, gibt es neben Hochbetten weitere Lösungen, die genug Freiraum bieten. Interessieren Sie sich für ein Boxspringbett, können Sie bei der Breite variieren, ohne auf Gemütlichkeit zu verzichten, und zum Beispiel ein 160 cm breites Bett einem 180 cm breiten vorziehen. Damit sparen Sie 20 cm und entsprechend Stellfläche. Bedenken Sie bitte, dass Boxspringbetten aufgrund Ihrer robusten Verarbeitung und ihrem Schichten-System aus Box, Matratze und Topper auch in der Höhe mehr Platz als Holzbetten einnehmen; dafür überzeugen sie durch ihren hohen Komfort.


So wirken kleine Räume größer

Ist in Ihrem Schlafzimmer aufgrund von Platzmangel in anderen Räumen eine Arbeitsecke integriert, können Sie diese durch Paravents oder Schiebevorhänge abschirmen. Im Schlafzimmer sollten Sie nicht an zu erledigende Arbeit erinnert werden – also lieber optisch verstecken, ganz nach dem Motto: „Aus den Augen, aus dem Sinn!“. Nur so haben Sie eine Chance, wirklich zu entspannen.

Wenn Sie sich für Ihr Traumbett entschieden haben und es doch etwas größer wirkt als gedacht, können Sie beim Kauf Ihres Kleiderschranks darauf achten, dass dieser mit Schiebetüren ausgestattet ist. Sind diese zusätzlich mit Spiegeln verkleidet, sparen Sie sich weiteren Platz für einen extra Spiegel; gleichzeitig schafft eine große Spiegelfläche eine tiefere Raumwirkung, was kleine Räume größer erscheinen lässt.


Mit diesen Schlafzimmer-Ideen verwandeln Sie einen großen Raum in einen gemütlichen Rückzugsort

Große Schlafzimmer bieten nicht nur genügend Platz für große Betten wie etwa den hohen und für ihren Komfort bekannten Boxspringbetten, sondern auch vielen anderen Einrichtungsgegenständen. Ein schöner Sessel, in dem Sie Bücher lesen können, Felle und kleine Teppiche lockern den weiten Raum auf. Auch in Sachen Vorhänge können Sie hier mehr Gestaltungsfreiraum nutzen und selbst dunkle Farben bedenkenlos einsetzen.

Ist die Raumhöhe sehr groß, können Sie durch einen Anstrich, der nicht die ganze Raumhöhe abdeckt, die Wände optisch verkürzen. Verschiedene Höhen der Möbel, zum Beispiel von Sideboard, Bett, Schrank und Nachttisch können mit Stehlampen, Hockern und anderen Kleinmöbeln die Raumwirkung vorteilhaft verändern.


Mit diesen Wohnideen Schlafzimmer und Wohlgefühl optimieren

Abgesehen von der Anordnung der einzelnen Elemente eines Schlafzimmers und der Wahl des passenden Bettes können Sie mit einer geschickten Farbgestaltung die Raumwirkung und damit Ihre Schlafumgebung positiv beeinflussen. Sind Sie vielleicht gerade um- oder zusammengezogen und die Möbel wollen nicht zueinander passen, empfiehlt es sich, die Möbel durch Lackieren in Einklang miteinander zu bringen. Akzente lassen sich wunderbar über Accessoires wie Kissen, Vasen, Vorhänge und Nachtleuchten setzen.

Spielen Sie mit den Möglichkeiten von Pastellfarben und metallischen Tönen oder Hell- und Dunkelkontrasten. Auch bei der Wahl Ihres Bettes steht Ihnen bei vielen Modellen eine breite Palette an Farben zur Verfügung. Lesen Sie unter Farbgestaltung Schlafzimmer mehr zu den zahlreichen Möglichkeiten, wie Sie mit einer durchdachten Farbkombination Ihr Schlafzimmer zum Wohlfühlort Ihres Zuhauses machen können. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl, wenn es darum geht, was Sie wohlfühlen lässt und entspannt!


Suchen Sie weitere Wohnideen für Ihr Schlafzimmer? Unsere Experten beraten Sie gern

Um Ihr Schlafzimmer zum Wohlfühlort zu machen, sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Bettbezüge für Boxen, Matratzen und Bettwäsche gibt es in fast allen denkbaren Farbtönen und Materialien. Haben Sie sich für ein neues Bett bei uns entschieden, beraten wir Sie gern ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten der individuellen Anpassung.

Wenn Sie darüber hinaus Fragen dazu haben, wie Sie durch die Wahl der Bettkomponenten Ihren Schlafkomfort verbessern können, helfen wir von DaMi Wohn- und Schlafsystemen Ihnen gern weiter. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie eine individuelle Beratung wünschen. Wir sind Ihre Experten für Wohn- und Schlafsysteme und haben garantiert das passende Equipment für Sie, um Ihren Schlaf erholsam und traumhaft zu machen.

%
Black Weeks: -20% auf alles!

Jetzt 20% sparen mit Gutscheincode
black20

Schliessen